Foto: Michael Wickham
Foto: Michael Wickham

Kirsten Heuschen

 

Kirsten Heuschen ist Absolventin der Fachhochschule Bielefeld im Fachbereich Fotografie & Medien, sie lebt und arbeitet als freischaffende Künstlerin in Berlin.

 

Schwerpunkt ihrer Arbeit bildet die experimentelle, kameralose Fotografie, bei der sie sich seit 2010 der historischen Cyanotypie-Technik bedient.

 

Cyanotypie, oder auch "Blaudruck" genannt ist ein altes fotografisches Edeldruckverfahren mit typisch cyanblauen Farbtönen. Eine chemische, lichtempfindliche Lösung wird hierbei auf Papier, Stoffe und andere Materialien aufgetragen, mit Sonnenlicht oder UV-Lampen belichtet und das Bild schließlich durch Auswaschen mit Wasser sicht- und haltbar gemacht.

 

Ihre aktuellen Arbeiten sind Cyanotypie-Chemigramme , die sie mit Décollage kombiniert.

Ihre Kunst wird in nationalen und internationalen Ausstellungen gezeigt.

 

In Ihren Workshops, die Sie direkt bei Edition Argentum buchen können, vermittelt sie in individuellen Einzelkursen oder kleinen Gruppen das notwendige Handwerkszeug, um selbst diese kreative historische Technik verwenden zu können.

 

 

 Web: www.kirsten-heuschen.de

 

Download
Vita und Ausstellungen Kirsten Heuschen
KHeuschen_CV.pdf
Adobe Acrobat Dokument 83.1 KB

Workshops von Kirsten Heuschen bei Edition Argentum:


Bilder von Kirsten Heuschen bei Edition Argentum: